Montag, 11. Mai 2009

Für meine Mutter!


Bevor ich euch den Gewinner meiner Candy bekanntgebe, möchte ich euch noch das Geschenk das meine Mom von mir zum Muttertag bekommen hat, zeigen. Da sie ja momentan hier bei mir sind und wieder mit dem Zug heimfahren müssen, sollte es nur eine "Kleinigkeit" sein. Deshalb habe ich mal eine Blumentopfkarte gewerkelt, die gleichzeitig dann ein Gutschein für echte Blümchen ist (die nachgeliefert werden) und dann habe ich in einem Zeitungsladen hier bei uns, eine Dose von "Sheepworld" gefunden, in der sich Pfefferminzdragees befinden und dafür habe ich eine "Verpackung" gewerkelt. Oben seht ihr mal das kleine Set komplett und hier kommt die Verpackung für die Dragees von vorne:


Geöffnet:


.....und nochmal von der Seite:


Ach ja und die Blumentopfkarte auch nochmal auseinandergezogen:


Kommentare:

Manuela hat gesagt…

WOW! wunderschön! puh, was anderes fällt mir dazu echt nicht ein, das ist soooo toll geworden und sieht einfach nur total klasse aus!! da hat sich deine mum bestimmt sehr darüber gefreut! :D liebe grüßlis, manuela

daxl1 hat gesagt…

Wow, wunderschöne Sachen hast du deiner Mutter geschenkt!
Lg, Dagmar

jopa hat gesagt…

Das hast du wirklich wunderschön hingekriegt...ich bin von den Farben ganz begeistert....bestimmt hat sie sich riesig gefreut...
lg Veronika

Natascha (nata1984) Germany hat gesagt…

Was für eine giniale Umsetzung der Blumentopfkarte. Und die frischen Farben gefallen mir auch sehr gut dazu. Und die kleine Verpackungsbox ist auch nicht zu verachten. Alles super stimmig und genial!

Natascha

Sabine hat gesagt…

Dein Set ist allerliebst geworden - da hat sich Deine Mama sicher gefreut!!

Die kleine Schäfi-Box ist auch supersüß. Toll gemacht!

LG
Bine

Maren hat gesagt…

Dein Set ist wunderschön geworden, die farbe ist ein Traum und die Umsetzung herzallerliebst

Liebe Grüße
Maren

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

hi, wow das ist ja ein super süßes Set -toll gewerkelt einfach traumhaft schön. deine mama hat sich sicher voll gefreut! knuddel u lg renate